Menü Schließen

Fanny Hensel: Hero und Leander, Großer Saal Laeiszhalle Hamburg


Termin Details


Liebe Fanny, lieber Felix!

Gespräch in Tönen

„Die Musik wird für ihn vielleicht Beruf, während sie für Dich stets nur Zierde, niemals Grundbass Deines Thuns werden kann und soll“ Weit gefehlt, lieber Abraham Mendelssohn!
Denn nicht nur sein Sohn Felix sollte große Erfolge als Komponist feiern, auch seine nicht minder begabte Tochter Fanny zeigte sich dem Bruder ebenbürtig.

Zu Ehren des 175. Todesjahres Felix und Fanny Mendelssohns, widmet sich die Mendelssohn Orchesterfamilie von The Young ClassX dem außergewöhnlichen Schaffen der beiden in Hamburg geborenen Geschwister. Begleitet von szenischen Lesungen des regen Briefwechsels zwischen Fanny Hensel (geb. Mendelssohn) und Felix Mendelssohn Bartholdy spielen sich die drei Jugendorchester einmal quer durch das Œuvre der Komponist:innen.

 

Programm

Felix Mendelssohn
Streichersinfonie C-Dur Nr. 1
I. Allegro

Felix Mendelssohn 
Konzert Nr. 1 für 2 Klaviere E-Dur
I.  Allegro vivace

Fanny Hensel (geb. Mendelssohn) 
Fantasie in g-Moll
(Bearbeitung für Orchester, Cello und Klavier)
Orchesterbearbeitung: Katia Tchemberdji

Fanny Hensel (geb. Mendelssohn) 
Hero & Leander

Fanny Hensel (geb. Mendelssohn) 
“Romanze” Streichquartett in Es Dur

Felix Mendelssohn 
3. Sinfonie a-Moll, op. 56, „Schottische“
I. Andante con moto – Allegro un poco agitato

Felix Mendelssohn 
Klaviertrio Nr. 2 c-Moll, op. 66
IV. Finale. Allegro appassionato

Fanny Hensel 
Klaviertrio in d-Moll op.11
IV. Finale. Allegro moderato

Felix Mendelssohn
Streichquartett Nr. 6 f-Moll, op. 80
II. Allegro Assai

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner