Menu Close

Fanny Hensel née Mendelssohn​

Wenn ich mir in stiller Seele
Singe leise Lieder vor:
Wie ich fühle, daß sie fehle,
Die ich einzig auserkor.

Möcht’ ich hoffen, daß sie sänge
Was ich ihr so gern vertraut;
Ach! aus dieser Brust und Enge
Drängen frohe Lieder laut.

Johann Wolfgang Goethe to Fanny Mendelssohn, 1827

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner