Menu Close

Sammelband: Von Goethe inspiriert

fue 6300   
ISMN: 979-0-50012-630-0   
Euro 25,00
 

Lieder von Komponistinnen des 18.  &  19. Jahrhunderts:

Fanny Hensel: Nähe des Geliebten, Wenn ich mir in stiller Seele, Sehnsucht, Hausgarten, Dämmrung senkte sich von oben, und Lieder von Clara Schumann, Bettine von Arnim, Josephine Lang, Johanna Kinkel, Louise Reichardt, Annette von Droste-Hülshoff, Anna Amalia von Sachsen-Weimar, Corona Schröter, Hélène Liebmann, Elise Müller, Caroline von Egloffstein, Sibylle Mertens-Schaaffhausen, Jeannette Bürde.
Herausgegeben von Ann Willison Lemke

Lieder von Komponistinnen auf Texte von Johann Wolfgang von Goethe. Die Ausgabe dokumentiert die Präsenz, die der Dichter für viele seiner Zeitgenossinnen besaß. Ausgewählt wurden Werke, die zu Goethes Lebzeiten im späten 18. und im 19. Jahrhundert entstanden. Die Verehrung, mit der ihm begegnet wurde, schlägt sich auf unterschiedliche Weise nieder: in Schwärmerischem bei  Bettine, künstlerisch höchst Anspruchsvollem bei Fanny Hensel, Clara Schu­mann oder Josephine Lang oder spontaner Frische bei Johanna Kinkel. Zum Spek­trum gehören auch die schlichten Lieder von Louise Reichardt und Annette von Droste-Hülshoff. Aus dem Weimarer Umfeld werden Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar und Corona Schröter mit Singspiel-Kompositionen einbe­zogen. Einzeltitel un­bekannterer Komponistinnen wie Hélène Liebmann und Jeannette Bürde runden die Sammlung ab. Die Edition wird von der Literatur- und Musikwissenschaftlerin Ann Willison Lemke herausgegeben und bietet eine Reihe von Erstveröffentlichungen. Auch als Unterrichtsliteratur geeignet. Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer.

 

Ähnliche Werke

de_DEDeutsch