Menu Close

Festspiel (1829) „Die Hochzeit kommt”

Festspiel für sechs Solostimmen (SSSTBB), 4stimmigen gemischten Chor und Orchester
(Marilee Vana) Text: Wilhelm Hensel
Erstveröffentlichung

Besetzung: Streicher, 2.2.2.2.-2.3.0.0., timp.
Orchestermaterial leihweise

Fanny Hensel Mendelssohn komponierte das Festspiel, ihr erstes größeres Werk mit Orchester, zur silbernen Hochzeit ihrer Eltern. Hensel vertonte dieses dreiteilige szenische Werk nach einem Text von Wilhelm Hensel. Es handelt sich um eine allegorische Darstellung dreier Hochzeiten, der ersten, der silbernen und der goldenen. Das Festspiel ist ein gutgelauntes Werk in Feierstimmung mit humoristischen Elementen und lyrischen Melodien, das in einen freudigen Lob- und Dankchor mündet.    

Partitur:
fue 5630   ISMN: 979-0-50012-563-1  Euro 42,00

Klavierauszug:
fue 5637   ISMN: 979-0-50012-246-3  Euro 21,00

Mietmaterial:
fue 5635  ISMN: 979-0-50012-293-7

Ähnliche Werke

de_DEDeutsch